Biertreber

Der Biertreber ist ein naturbelassenes, hochwertiges Feuchtfutter, welches sich aufgrund seiner wertvollen Nährstoffe und der diätetischen Wirkung in besonderer Weise für die Fütterung von Milchkühen und Mastrindern eignet. Der TREMONIS Biertreber als schmackhafte Komponente kann betriebsindividuell in die Futterration eingemischt werden, erhöht die Grundfutteraufnahme und liefert zudem einen hohen Gehalt an pansenstabilem Eiweiß, welches dem Wiederkäuer unmittelbar zur Verfügung steht und sich in hohen Milch- und Mastleistungen widerspiegelt.

Icon Rinder
News
News

TREMONIS Biertreber – Mehrwertfutter für die Rinder- und Schweinehaltung

Beim Mälzen wird die Braugerste biologisch zu Malz aufgeschlossen; davon verbleibt nach dem Brauprozess Biertreber als fester Rückstand, der u. a. noch viele weitere natürliche Nährstoffe aus dem Malz enthält und so eine wertvolle Futtergrundlage darstellt. Ein Nebeneffekt des Mälzens in der Brauerei ist zudem, dass wesentliche Nährstoffe der Braugerste konzentriert und biologisch für den Verdauungsvorgang bei der Verfütterung vorbereitet werden. Deshalb sind Biertreber nicht nur eiweiß- und energiereich, sondern auch diätetisch wertvoll. Und weil deutsche Brauer dem Reinheitsgebot treu sind, garantiert das auch für die Biertreber eine reine, natürliche Qualität ohne jedwede Zusatzstoffe oder bedenkliche Substanzen.

Biertreber neben Bierdeckeln

Die Biertreber-Effekte auf einen Blick

• Biertreber enthalten viel, aber vor allem pansenstabiles Eiweiß

• Biertreber sind so energiereich wie Kraftfutter

• Biertreber haben einen hohen Gehalt an natürlichen Wirkstoffen

• Biertreber erhöhen die Grundfutteraufnahme und damit die Nährstoffversorgung

• Biertreber eignen sich als Ergänzungs- und Ausgleichsfutter

• Biertreber sind diätetisch wertvoll

• Biertreber sind gesundheitsfördernd

TREMONIS Biertreber richtig silieren

Die Silierung von Biertreber auf dem landwirtschaftlichen Betrieb bietet klare Vorteile. Neben der kostengünstigeren Anlieferung größerer Partien, bleiben auch Qualität und Futterwert langfristig erhalten.

• Zügige Füllung des Siloraums möglichst an einem Tag

• Freigärhaufen auf Betonplatten sind möglich

• Luftdichte Abdeckung mittels Folie, die mit Sand, Reifen o. ä. beschwert wird

• Ein schneller und ausreichend dimensionierter Sickersaftabfluss ist zu gewährleisten

• Eine Futterstockhöhe von 1,5 Metern ist möglichst nicht zu überschreiten

TREMONIS BiertreberPlus 

Neues Silierverfahren – macht Gutes noch besser

TREMONIS BiertreberPlus steht für ein ebenso einfaches, wie preiswertes Konservierungsverfahren. Ein großes Plus: Mehr Qualität führt, bei weniger Verlusten und weniger Arbeit, zu mehr Gewinn! Die TREMONIS GmbH bietet dieses neuartige Silierverfahren für Treber jetzt bundesweit als Service bei der Anlieferung an. Das ermöglicht den Bezug größerer Partien zu Zeiten günstiger Treberpreise und stellt damit auf den Betrieben die kontinuierliche Verfügbarkeit dieses hochwertigen Feuchtfutters sicher. Kernstück ist ein neu entwickelter Dosiervorsatz an dem anliefernden LKW. Die Anlieferung und die Silierung sind bei Bedarf auch nachts möglich und binden, da die Arbeiten von dem Fahrer des LKW erledigt werden, keine weiteren Kapazitäten und Arbeitskräfte auf dem Betrieb.

Bei der Anlieferung wird der Treber unmittelbar in einen Folienschlauch abgekippt und einsiliert. Eine LKW-Ladung von 25 Tonnen ergibt so einen ca. 14 Meter langen Folienschlauch. Die Befüllung erfordert nur wenige Minuten, Silierverluste werden wirksam verhindert. Die nachfolgende Entnahme ist problemlos mit betriebseigener Technik möglich. Der Siloschlauch besteht aus einer neuartigen, besonders dehnfähigen und stabilen Stretchfolie, die variabel abgelegt werden kann und Befüllungstemperaturen von 70°C problemlos verträgt. TREMONIS BiertreberPlus ermöglicht so optimale Lagerbedingungen und eine lückenlose Hygienekette von der Brauerei bis in den Futtertrog. 

Fütterungsempfehlung

Milchkuh

Milchkühe

5-15 kg pro Tier und Tag

Milchkuh

Mastbullen und Rinder

bis 15 kg pro Tier und Tag

Schafe Icon

Schafe

0,5-3 kg pro Tier und Tag

Milchkuh

Sauen und Mastschweine

bis 2,5 kg pro Tier und Tag

Das könnte für Sie auch interessant sein:

Bier im glas, vergrößert

Bierhefe

Reich an Enzymen, Wirk-, Wuchs- und Schutzstoffen - wie die TREMONIS die Bierhefe verarbeitet und wie sie zur Gesundheit Ihrer Tiere beiträgt, erfahren Sie hier.